Willkommen bei der etwas anderen Art des Reitens am Irschenberg!

Die Wärme des Pferdekörpers spüren, mit den Fingern durch die Mähne wuscheln, die Kraft und gleichzeitig Empfindlichkeit des Pferdes spüren - im Kontakt mit Pferden wird man von selbst konzentriert und achtsam. Kinder und Erwachsene mit gesundheitlichen, sozialen und emotionalen Herausforderungen können hier vieles neu entdecken: Wo sind meine körperlichen und emotionalen Grenzen? Was sagen mir Verspannungen in meinem Körper?

Einfache Atem- und Bewegungs-Übungen auf dem Pferderücken helfen, diese Verspannungen zu verstehen, zu spüren und loszulassen. Die Bewegungen des Pferdes unterstützen den Reiter, seinen Körper besser wahrzunehmen und ins Gleichgewicht zu kommen.

Sabine Erndl

Sabine Erndl

Anregungen, Ideen oder Kritik?

Gerne freue ich mich über Ihre Anregungen und Ideen. Scheuen Sie sich nicht, mir Ihre Kritik mitzuteilen. Sie können das Kontaktformular ausfüllen.

nach oben